Holzbackofen

Holzbackofen wird auch Flammkuchenofen genannt. Dies ist jedoch nicht die einzige Einsatzmöglichkeit dieses urigen, universell zu verwendenden Backes. Längst hat der Flammkuchen seinen Weg in die Gärten der Grillfans gefunden. Es ist kein Wunder, er schmeckt richtig lecker.

Also kein Wunder, dass diese Delikatesse den Weg in die Grillgemeinde finden musste. Jetzt können Sie mit unserem Backes Ihren eigenen Flammkuchen zu Hause backen! Der Flammkuchenofen wird mit offenem Feuer beheizt. Sie sollten harzfreies Holz (Eiche, Buche) oder Holzkohle verwenden. Er ist mit einem Backfach und einem Feuerraum ausgerüstet. Im unteren Feuerraum können Sie das Feuer entfachen. Im oberen Backraum wird auf Schamottesteinen gebacken. Natürlich können Sie außer Flammkuchen auch Brot, Braten oder eine Pizza darin zubereiten

Der Flammkuchenofen ist massiv gebaut, schwarz mit hitzebeständigen Lack lackiert. Viele Teile (die Türen, Teile des Ofens) sind gekantet, somit verzieht sich der Ofen nicht. Schamottsteine befinden sich unten im Backraum. Dadurch fungiert der Ofen wie ein großer Backraum. Es gelingen nicht nur leckere Flammkuchen, auch Pizza, Brot oder Braten werden hervorragend gelingen. Mit dem Einsatz von Backblechen auf den Schamottesteinen hält sich die Hitze lange. .

Brot, Pizza, Flammkuchen – ein Holzbackofen von Edelstahlgrill.de ist ideal, wenn Sie diese und viele andere leckere Gerichte in Top-Qualität bei sich zu Hause zubereiten wollen. Ein Hochwertiger Holzbackofen zu einem absolut fairen Preis.

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt